https://pornodarstellerinwerden.com/p/header.jpg

 

 

 

 

FAQ -  Fragen / Antworten

 
Frage: Wie alt sollte man sein um Pornos zu drehen

Antwort:    Du musst das 18. Lebensjahr vollendet haben. Das müssen wir vor Drehbeginn dann sogar

                  mit einem sogenannten ID-Shot und Fotos von deinem Ausweis dokumentieren. Nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

                  Frauen mit 60 Jahren oder 70 Jahren sind für uns auch noch interessant sofern sie sich noch Fit genug für Pornodrehs halten.

  

Frage:   Welchen Typ Frau sucht ihr denn?

Antwort:    Wir suchen jeden Typ Frau, Jung und alt, schlank, vollschlank, mollig, dick.

                  Denn die Geschmäcker der Pornoverbraucher sind auch sehr vielseitig.

 

Frage:    Wie oft muss ich bei euch drehen wenn ich einen Vertrag abschließe
Antwort:  Niemand wird von uns zu etwas genötigt. Wir machen Termine nach Vereinbarung. Es sollte für dich passen.

 

Frage:   Was muss ich denn alles vor der Pornokamera zeigen? ich möchte schliesslich auch nicht alles machen.

Antwort:  Wir beachten natürlich alle Tabus der Akteure, nur sollten das zu viele sein,

                so dass wir nicht mehr arbeiten können, dann lassen wir es auch lieber sein.

 

Frage: Wo werden eure Pornos gedreht?

Antwort:    Wir drehen in unserer Stammlocation in 84137 Vilsbiburg, dahin kommen unsere unsere männlichen Akteure.

                  Reisekosten und Übernachtung in einem sehr guten Hotel übernehmen wir falls erforderlich natürlich auch.

  

Frage:    Ich bin aus Nordeutschland lohnt es sich dann für mich, überhaupt nach Bayern zu fahren für einen oder zwei Drehtage?

Antwort: Es muss natürlich jeder für sich selber entscheiden, wie weit er zu den Drehterminen anreisen möchte, allerdings

                  denken wir, dass man für z.B. 500,00 Euro netto in 2 Tagen auch mal eine etwas längere Anreise haben kann.

                  An einem normalen Arbeitstag im Büro oder Im Geschäft arbeitet man für 500,00 Euro sicherlich mehr als 2 Tage

                  und vor allem härter als bei uns. Übrigens die weiteste Anreise zu uns haben Frauen aus Mecklenburg, Brandenburg oder Berlin.

 

Frage: Wie siehts mit Verhütung aus

Antwort:  Um Verhütung sollte sich jede Frau selbst bemühen (3-Monatsspritze, Spirale oder Pille) Es gibt ja genug Möglichkeiten.

                   Um schlimme Krankheiten zu verhüten machen wir jedenfalls bei allen Akteuren vor jedem Drehtermin einen Gesundheitsvolltest.

                   Dazu wird per Blut-Schnelltest auf Hepatitis C, auf Syphillis und auf HIV getestet, dass alle Akteure Gesund bleiben.

 

Frage:    Muss man an einem Drehtag voll durcharbeiten oder wie läuft das ab?

Antwort:  Also an einem Drehtag läuft es Standardmässig wie folgt ab: Ankommen, Gesundheitstest machen, Duschen

                 und dann den ersten Durchgang (wir nennen es Set) vor der Kamera. Das geht dann etwa 25 -35 Minuten, dann ist etwa eine Stunde Pause.

                 und dann das nächste Set vor der Kamera. Das geht dann wieder so etwa 25 -35 Minuten, dann ist etwa eine Stunde Pause.

                Das ganze wird sich dann an einem Drehtag noch weitere 3-4 Mal wiederholen und dann sollte Feierabend sein und du dein Geld verdient haben.

                Wir werden aber immer auf die Frauen Rücksicht nehmen und falls nötig auch mehr Pausen oder auch längere Pausen machen.

  

Frage:  Kann ich mir die Drehpartner aussuchen?

Antwort: Leider nein, wir müssen ja einen ganzen Drehtag besetzen und da benötigen wir schon eine gewisse Anzahl

                   an gut bestückten und ausdauernden Herren. Die wählen wir dann schon selber aus damit nichts schief geht an dem Drehtag.

 

Frage:  Was kann man als Pornodarstellerin bei euch verdienen? Wie hoch sind die Honorare?

Antwort: In der Regel liegen die Honorare bei 350,00 Euro für einen Drehtag ( Ein Drehtag sind etwa 5 - 6 Szenen mit ca. je 25 Minuten Drehzeit)

                    oder bei 500,00 Euro für zwei aneinander folgende Drehtage. Sollten die Drehtage stärker ausgelastet sein dann zahlen wir auch noch Zulagen,

                    so dass bei zwei voll ausgelasteten Drehtagen (voll ausgelastet bedeutet mehr als 5 - 6 Szenen am Tag) das Honorar auch noch steigen kann

                    Das können dann auch  bis zu  500,00 Euro für einen oder bis zu 800,00 Euro für zwei Drehtage werden. Das sind Top-Honorare für Anfängerinnen,

                    denn unsere bereits Medienbekannten Pornostars verdienen auch nicht mehr. Wir behandeln alle Darstellerinnen gleich fair.

 

Frage:   Ich möchte anonym bleiben und das mich niemand erkennt. Ist das möglich?
Antwort:   Bis zu einem gewissen Grad ist es möglich anonym zu bleiben. Jeder Akteur hat die Möglichkeit, sich zu maskieren. Wir haben viele verschiedene

venezianische Augenmasken bereit liegen und du kannst die deine davon aussuchen. Aus Hygienischen Gründen bleibt die dann auch bei dir

Das verdecken von Tätowierungen ist allerdings so gut wie nicht möglich. Make Up verwischt sich und verschmiert so das die Tattoos immer wieder zum Vorschein kommen werden.

Gewisse Stellen lassen sich noch mit Bekleidung verdecken aber man sollte bei diesem Job ja so wenig Kleidungwie möglich tragen

 

Wenn du noch weitere Fragen hast, oder etwas unklar sein sollte >> einfach anrufen oder eine WhatsApp - Nachricht senden.  

Sofortkontakt zur PM-GBX-Erotikproduktion

Du kannst uns deine Fragen aber auch als E-Mail senden:  pm-gbx@t-online.de

 


 

 

© by PM-GBX Productions 2020-2021